Tierportraits

Daniela erfasst den Charakter eines Tieres intuitiv, tritt mit ihm in Kontakt und erschafft so mit dem Tier gemeinsam ein außergewöhnlich lebendiges Portrait mit Pastell und anderen Medien.

Weitere Informationen und Beispiele ihrer Arbeit finden Sie auf der Künstler-Homepage: www.sofakitty.de

Sepia

Mit Tuschestift, Marker und sogar Kuli entstehen einzigartige Portraits mit jeweils besonderer Wirkung.

Pastellkreide

Mit einer Variation aus harten und weichen Pastellkreiden in Block- oder Stiftform auf speziellem Pastellkarton lassen sich besonders weiche Farbübergänge und starke Kontraste schaffen.

Pastell eignet sich besonders gut für weiche, „traumhafte“ Bilder.


Wege zum Tier Pfoten